Ihr kompetenter und inhabergeführter Fachhandelspartner

 



Corona Teststation

Corona-Schnelltest mit Bescheinigung per Mail, auf Papier oder als digitales Zertifikat in die App - Lollitest für Klein-/Kindergartenkinder

Coronaschnelltest - Bürgertest nach §4a TestV

ab sofort wieder kostenfreie Bürgertests gem. §4a TestV für alle mit Hauptwohnsitz in Deutschland. Testungen nach §4a können im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche in Anspruch genommen werden.

Sondertermine (Zusätzliche Testzeiten)

Sonderzeiten

Samstag, 04.12.2021: 11-14 Uhr

Am Mittwoch, 08.12.2021 haben wir vormittags geschlossen.

Am Samstag, 11.12.2021 haben wir geschlossen!

Heilig Abend (24.12.): 11:00-13:00 Uhr

Weihnachtsferien

Voraussichtlich geschlossen. Stand Oktober planen wir die Teststelle letztmalig am 23.12.2021 zu öffnen und den Testbetrieb im neuen Jahr einzustellen. Eine endgültige Entscheidung treffen wir Anfang Dezember, abhängig von der dann aktuellen Situation.

Anmeldezettel zum Ausdrucken
Falls Sie sich nicht über das Terminportal anmelden können.
2021-11-16_Anmeldezettel A5_quer.pdf (133.41KB)
Anmeldezettel zum Ausdrucken
Falls Sie sich nicht über das Terminportal anmelden können.
2021-11-16_Anmeldezettel A5_quer.pdf (133.41KB)

Anmeldung erforderlich!

Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Falls Sie sich per Telefon anmelden, dann bitte den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldezettel mitbringen.

Achtung: Aufgrund erhötem Testbedarfs ist unsere Teststelle sehr stark ausgelastet. Wenn im Terminbuchungsportal keine freien Termine mehr für Ihren gewünschten Tag verfügbar sind, dann sind wir auch wirklich ausgebucht. Weitere Teststellen finden Sie in Merklingen (Katja Wolf, Telefon 0151-61521421), beim DRK Weil der Stadt (Mi/Fr/So), Möttlingen, Renningen, Heimsheim, Leonberg oder Böblingen. Bitte rechnen Sie auch dort mit hoher Auslastung.

Telefon: 07033-690275 (auch telefonisch können wir keine Termine vergeben, wenn wir ausgebucht sind!) oder

Termin online buchen

Unsere Testzeiten

jetzt geschlossen
geschlossen: 24.12.2021 - 08.01.2022. In den Weihnachtsferien hat unsere Teststelle voraussichtlich geschlossen!
Montag
8:4011:00
16:0019:00
Dienstag
7:4010:00
16:0019:00
Mittwoch
7:4010:00
16:0019:00
Donnerstag
7:4010:00
16:0019:00
Freitag
7:4010:00
16:0018:00
Samstag
Freie Termine im Buchungsportal beachten
Terminbuchung erforderlich. Mo-Do 18-19 Uhr ohne Termin möglich! Sa/So wird sporadisch freigegeben.

Achtung: Aufgrund erhötem Testbedarfs ist unsere Teststelle sehr stark ausgelastet. Wenn im Terminbuchungsportal keine freien Termine mehr für Ihren gewünschten Tag verfügbar sind, dann sind wir auch wirklich ausgebucht. Weitere Teststellen finden Sie in Möttlingen, Renningen, Leonberg oder Böblingen. Bitte rechnen Sie auch dort mit hoher Auslastung.

Wenn gebuchte Termine ohne Absage nicht wahrgenommen werden, behalten wir uns vor alle zukünftig gebuchten Termine wieder freizugeben.


Wenn wir einen erhöhten Bedarf an Tests  mitbekommen, zum Beispiel wegen Veranstaltungen in WdS, dann erweitern wir unsere Testzeiten kurzfristig. Die Termine werden dann im Terminbuchungsportal 📅 freigeschaltet. 

Für Gruppen können auch Termine am Wochenende angefragt werden (kontakt@testwds.de)

Termin hier buchen

Hinweis Lollitest: sofern verfügbar bieten wir Ihrem Kindergartenkind einen Lollitest an. Bitte beachten Sie, dass Lollitests mit dem Speichel reagieren. Bitte daher 1 Stunde vor dem Test nichts mehr essen (Obst) und keine Säfte trinken lassen (am besten nur Wasser), da es sonst zu einem falsch-positiv Ergebnis kommen kann.

Positive Ergebnisse müssen in jedem Fall an das Gesundheitsamt gemeldet werden.

So finden Sie uns

Stuttgarter Str. 4, 71263 Weil der Stadt (zwischen Post und Rathaus)

Kontakt: 

Telefon: 07033-690275 (während unserer Testzeiten)
kontakt@testwds.de

Link zu dieser Seite: www.TestWDS.de


Wir setzen folgende zugelassene Tests ein:

BfArM
Test-ID

Handelsname des Herstellers

PEI
Validierung

Name des Herstelles

Stadt

Land

Sensitivität 

Spezifität 

AT031/20

Covid-19 (SARS-CoV-2) Antigen Test (Colloidal Gold)

Ja

Anhui Deepblue Medical Technology Co. Ltd.

Hefei, Anhui

CN

95,70 %

99,30 %

AT376/21


COVID-19 Antigen Rapid Test Kit (Swab)

Ja

Safecare Biotech (Hangzhou) Co., Ltd.

Hangzhou

CN

97,04 %

99,44 %

AT1188/21

Green Spring SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest (kolloidales Gold)

Ja

Shenzhen Lvshiyuan Biotechnology Co., Ltd

Shenzhen

CN

96,77 %

99,99 %

BfArM-Nr (Test-ID): Das Produkt und der Hersteller ist beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte registriert und hat ein Zulassung für professionelle Schnellteststellen (AT-Nummer)

PEI Validierung: Die Angabe „Evaluierung PEI“ bildet die entsprechende, auf der Webseite des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) veröffentlichte Übersicht zur dortigen vergleichenden Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests ab

  • „Ja“ bedeutet, dass der Test bereits mit positivem Ergebnis durch das PEI evaluiert wurde.

  • „Nein“ bedeutet, dass bislang keine entsprechenden Testergebnisse vorliegen.

Im Falle einer negativen Evaluierung durch das PEI streicht das BfArM den entsprechenden Test mit allen zugeordneten Vertreibern von seiner Liste.

Sensitivität gibt die Wahrscheinlichkeit an, mit der ein positives Objekt korrekt als positiv klassifiziert wird. Beispielsweise entspricht die Sensitivität bei einer medizinischen Diagnose dem Anteil an tatsächlich Kranken, bei denen die Krankheit auch erkannt wurde. Die Sensitivität eines Tests gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Infizierter auch tatsächlich erkannt wurde.

Spezifität gibt die Wahrscheinlichkeit an, mit der ein negatives Objekt korrekt als negativ klassifiziert wird. Beispielsweise entspricht die Spezifität bei einer medizinischen Diagnose den Anteil an Gesunden, bei denen auch festgestellt wurde, dass keine Krankheit vorliegt. Die Spezifität eines Tests gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Nicht-Infizierter auch tatsächlich erkannt würde.

Ergänzende Datenschutzerklärung

Im Zusammenhang mit der Testung werden personenbezogene Daten, wie Ihr Name, die Kontaktdaten, das Geburtsdatum und das Testergebnis gespeichert. Die Daten werden verarbeitet, um Sie eindeutig zu identifizieren und gfs. mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Bei einem negativen Testergebnis verbleiben diese ausschließlich bei der Einrichtung.

Ist der Test positiv, sind wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c, Art. 9 Abs. 2 lit. i DSGVO i.V.m. §§ 6, 8 Infektionsschutzgesetz (IfSG) dazu verpflichtet, Ihre Daten an die zuständige Gesundheitsbehörde (Landratsamt Böblingen) weiterzuleiten. Bei Bürgertests gem. § 4a f. TestV sind wir gem. § 7 Abs. 5 Nr. 5 verpflichtet die Daten unverändert zu Prüfungszwecken bis 31.12.2024 vorzuhalten. Bei Selbstzahlern löschen wir die personenbezogenen Daten nach 4 Wochen.

Coronawarn-App:

„Hinweise zum Datenschutz: Sie* möchten die Corona-Warn-App („App“) des Robert Koch-Instituts („RKI“) zum Abruf Ihres Testergebnisses eines Antigentests verwenden. Um Ihr Testergebnis über die App abrufen zu können ist es notwendig, dass Ihr Testergebnis von der Teststelle an das Serversystem des RKI übermittelt wird.

Verkürzt dargestellt erfolgt dies, indem die Teststelle Ihr Testergebnis, verknüpft mit einem maschinenlesbaren Code, auf einem hierfür bestimmten Server des RKI ablegt. Der Code ist Ihr Pseudonym, weitere Angaben zu Ihrer Person sind für die Anzeige des Testergebnisses in der App nicht erforderlich. Sie können die Anzeige des Testergebnisses jedoch für sich durch Angabe Ihres Namens, Vornamens und Geburtsdatums personalisieren lassen.

Der Code wird aus Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrem Geburtsdatum, der Kennzeichnung des Tests in der Teststelle, dem Zeitpunkt der Probenentnahme und einer Zufallszahl (namentlicher Testnachweis) oder dem Zeitpunkt der Probenentnahme und einer Zufallszahl (nicht-namentliche Anzeige) gebildet. Die Bildung des Codes erfolgt, indem die vorgenannten Daten so miteinander verrechnet werden, dass ein Zurückrechnen der Daten aus dem Code nicht mehr möglich ist.

Sie erhalten den pseudonymen Code in Form eines QR-Codes, den Sie in der App scannen können. Alternativ können Sie den pseudonymen Code auch als Internetverweis erhalten („App Link“), der von der App geöffnet und verarbeitet werden kann. Nur hierdurch ist eine Verknüpfung des Testergebnisses mit Ihrer App möglich. Mit Ihrer Einwilligung können Sie dann Ihr Testergebnis mit Hilfe der App abrufen. Ihr Testergebnis wird automatisch nach 21 Tagen auf dem Server gelöscht.  

Damit Ihr Testergebnis in Ihrer App angezeigt werden kann, muss es zuvor an das Serversystem des RKI übermittelt werden. Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte gegenüber den Mitarbeitern der Teststelle. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung  für die Zukunft widerrufen.  Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihr Testergebnis auf dem Server nicht anhand Ihres Namens, sondern nur über Ihre App aufgefunden werden kann und daher eine Löschung Ihrer Daten erst mit Ablauf der 21-tägigen Speicherfrist automatisiert erfolgt.. Einzelheiten hierzu finden Sie zudem in den »Datenschutzhinweisen« der Corona-Warn- App des RKI. “

*Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, besprechen Sie die Nutzung der App bitte mit Ihren Eltern oder Ihrer sorgeberechtigten Person.

 

Datenschutzerklärung
2021-11-16_Datenschutz A5_quer.pdf (64.24KB)
Datenschutzerklärung
2021-11-16_Datenschutz A5_quer.pdf (64.24KB)
Datenschutzerklärung CWA (EU-Zertifikat)
Datenschutzhinweis zur Coronawarnapp (CWA) bei der Nutzung des EU-Zertifikats
PoC-DS-Hinweis_CWA.pdf (279.58KB)
Datenschutzerklärung CWA (EU-Zertifikat)
Datenschutzhinweis zur Coronawarnapp (CWA) bei der Nutzung des EU-Zertifikats
PoC-DS-Hinweis_CWA.pdf (279.58KB)



E-Mail
Anruf
Infos
Instagram